Segelflugzeug Grob G 102 Astir CS (D-7457)


Das Segelflugzeug Grob G 102 ist das erste selbstkonstruierte Segelflugzeug der Firma Grob Aircraft AG aus Mindelheim. Mit ca. 1200 gebauten Segelflugzeugen ist es eines der meistgebauten Einsitzer der Welt. Der Astir zeichnet sich durch ein geräumiges Cockpit und gutmütigen Flugeigenschaften sowie durch seine Robustheit aus, was ihn zu einem der meistverwendeten Flugzeuge im Schulungsbetrieb macht. Fast jeder Segelflieger konnte im Laufe seiner Flugschülerlaufbahn Erfahrungen auf ihm sammeln. Aber auch erfahrene Scheininhaber bevorzugen den Astir aufgrund seiner guten Eigenschaften.

Der Astir Kennzeichen D-7457 ist seit 2009 in Ehingen stationiert. 

Die Bibliothek der Zeitschrift Segelfliegen enthält eine Beschreibung des Astir CS als PDF.

Abmessungen:
Spannweite 15 m
Rumpflänge  m
Höhe  m
Kabinenbreite  m

Massen:
Leermasse 260kg
max. Flugmasse kg
Zuladung kg

Flugleistungen:
Bestes Gleiten  km/h
Gleitzahl 38
Höchstgeschw. 250 km/h